Umweltschutz kann soooo lecker sein…!

Die Kinder der Grundschule Alkofen-Pleinting erlebten einen Aktionstag ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit und des Umweltschutzes. Was bedeutet Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit – kann man das schmecken, hören, fühlen oder erraten? Die Antwort darauf ist eindeutig „JA!“, würden die 119 Schüler der Grundschule Alkofen-Pleinting sagen.

An vier Stationen setzten sich die ersten bis vierten Klassen auf verschiedene Art und Weise mit den Thema Umwelt und Nachhaltigkeit auseinander. In einer Station zeigte Kochlehrer Bernhard Senkmüller aus Ortenburg wie man mit Lebensmittel aus ökologischer Landwirtschaft Kürbisknödel macht, die dann auch noch richtig lecker sind. In einer weiteren Station gab es Informationen über die z.B. weiten Reisen eines Apfels bevor er im hiesigen Supermarkt landet. Es wurde probiert, ob ein Apfel aus Neuseeland anders schmeckt als ein Apfel aus unserer Region. Draußen hinter dem Schulgebäude wurde das Bewusstsein über das Umweltbewusstsein gestärkt, indem die Schüler Blätter, Blüten, Moos, Zweige und Früchte sammelten, um daraus anschließend ein Kunstwerk zu gestalten. Zu guter Letzt wurde es doch noch sportlich in der Turnhalle. Dort veranstaltete Peter Ranzinger, Klimabeauftragter im Landkreis Passau, ein Umweltquiz ganz in der Machart von „1,2 oder 3?“.

Organisiert und finanziert wurde der Tag vom Landratsamt und Herr Knittlmayer hofft auf weitere Umwelttage in den kommenden Schuljahren – denn da sind sich alle einig – DAS WAR EIN SUPER TAG!

 

Grundschule Alkofen-Pleinting
Am Horiberg 5 • 94474 Vilshofen an der Donau
Tel.: 08549/793 • Fax: 08549/973894
Email: sekretariat@gs-alkofen-pleinting.de