Schulgeschichte Alkofen

Im Jahre 1960 brachte es der damalige Bürgermeister Johann Würdinger mit viel Verhandlungsgeschick fertig, ein passendes Grundstück ausfindig zu machen und zu erwerben.

Nach Abschluss der Planungen und der schulaufsichtlichen Genehmigung konnte 1963 mit dem Neubau der 10-klassigen Volksschule mit Nebenräumen für den Fachunterricht und einer Turnhalle begonnen werden.

Am 13. März 1965 fanden dann nach einem feierlichen Gottesdienst in der Pfarrkirche Alkofen die Einweihungsfeierlichkeiten statt.

Der hufeisenförmige Bau entstand an einem der schönsten Plätze des Ortes mit Blick auf die Alkofener Pfarrkirche.

Grundschule Alkofen-Pleinting
Am Horiberg 5 • 94474 Vilshofen an der Donau
Tel.: 08549/793 • Fax: 08549/973894
Email: sekretariat@gs-alkofen-pleinting.de