Verkehrshelfer (2021-22)

Sicher zur Schule – Eltern als Schülerlotsen in Alkofen!

Abschlussgottestdienst (2021)

"Mit Sicherheit...!" - Alkofener als Schülerlotsen im Einsatz

Dem Engagement einiger ehrenamtlicher Eltern ist es zu verdanken, dass die Alkofener Grundschüler morgens sicher zur Schule kommen. Getreu dem Motto der Landesverkehrswacht Bayern „Sicher zur Schule und sicher nach Hause“ stehen die Eltern seit nunmehr über 15 Jahren bei jedem Wetter als Verkehrshelfer am Straßenübergang bei der Schule zur Verfügung. Erst seit kurzer Zeit wurde dieser Straßenabschnitt zur Zone 30 umgewandelt, da eine Straßenüberquerung hier nicht ungefährlich ist. Die Verkehrshelfer bringen nicht nur Kinder, die zu Fuß zur Schule kommen, sondern auch die, die mit dem Auto zur Alkofener Hauptstraße gebracht werden, heil über die Straße.  Somit kann zudem dem Verkehrsaufkommen „Am Horiberg“ entgegen gewirkt werden. Zu den erfahrenen Lotsen Frau Sabine Huber, Frau Johanna Klessinger, Frau Daniela Gaina, Frau Katharina Eder, Frau Hildegard Kahlhammer, Frau Iris Hainzl, Frau Therese Kaiser und Herrn Andreas Weber konnte Frau Waltraud Försterling neu hinzugewonnen werden.  Schulleiter Hans Knittlmayer bedankte sich bei allen Lotsen und Lotsinnen auch im Namen der Eltern, Lehrer und Schüler schon im Voraus herzlich für ihren Einsatz im neuen Schuljahr.